Eine zeitgemäße Windel für Ihr Baby muss bequem und hautfreundlich sein. Statt Geld in die Mülltonne zu werfen, sparen Sie bei der Verwendung von Mehrwegwindeln bis zu 70% der Kosten!

M.HauerHallo, herzlich willkommen. Ich freue mich, daß Sie näheres über uns erfahren möchten. Unser Unternehmen wurde 1981 gegründet. Seit 1984 bemühen wir uns am jetzigen Standort, Samtgasse 3 in 4240 Freistadt, Ihre Wünsche zu erfüllen. Klicken Sie bitte auf einen der Links um unsere Geschäftsräume bzw. eine Anfahrtsskizze zu sehen.
Viel Spass noch auf unserer Webseite wünscht Ihnen Ihre
Margret Hauer

Wir sind gerne für Sie da ...

  • Mo, Di, Do, Fr
    9.00 - 12.00 ... 15.00 - 18.00
  • Mi, Sa
    9.00 - 12.00
  • Postanschrift
    Mode Hauer - Mutterland
    Margarete Hauer
    Samtgasse 3
    A - 4240 Freistadt
  • Kommunikationsdaten
    Tel. 07942-73637
    Fax 07945-700415
    e-Mail :office at mutterland punkt at
  • Rechtliches
    UID : ATU 7740 1768
    Mitglied der Fachgruppe Textilhandel der Wirtschaftskammer Oberösterreich
  • Zuständige Behörde
    Bezirkshauptmannschaft Freistadt
    Zusätzliche Informationen lt. E-Commerce-Gesetz (ECG) finden Sie  hier

Wir informieren Sie gemäß Datenschutz-Grundverordnung ...

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht an...

Annabell (weiblich), die Herkunft ist italienisch, ein ungewöhnlicher Name, harmoniert am besten mit einem klangvollen oder schlichten Familiennamen und bedeutet  die Schöne, Liebliche

Neben-, Kurz- und Koseform : Bella

Nach dem Begriff

in der Kategorie

Produkte Vornamen Beratung

suchen!

Aktuell gefragt

Welche Vornamen sind denn eigentlich erlaubt?   ... lesen

Aktuell gefragt

Welche Vornamen sind denn eigentlich erlaubt?

Ein Vorname darf nur dann in offizielle Dokumente eingetragen werden, wenn er irgendwo auf der Welt als Vorname vorkommt.

Das muß aber nicht heißen, daß jeder Name auch problemlos anerkannt wird. Wenn Sie Ihrem süßen Neugeborenen z.B. einen traditionellen chinesischen Vornamen verpassen wollen, ist dieser Name wohl gültig, allerdings muß das der für Sie zuständige Standesbeamte nicht unbedingt wissen. Es liegt dann an Ihnen, dem Beamten die Gültigkeit Ihres Namenswunsches nachzuweisen.

Keine Chance auf Eintragung haben Vornamen die Anstoß erregen, die Persönlichkeitsrechte Ihres Kindes verletzen, eine lächerliche Wirkung erzielen, äußerliches Zeichen einer extremen Gesinnung sind oder das Geschlecht Ihres Kindes nicht erkennen lassen!

Beitragsübersicht anzeigen